beschreibung beschreibung
icon sprechzeiten

Sprechzeiten

Montag 08.00 - 12.00 Uhr
14.30 - 17.30 Uhr
 
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr
16.00 - 19.00 Uhr
 
Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr
14.30 - 17.30 Uhr
 
Donnerstag 08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr
 
Freitag 08.00 - 14.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
 
icon wissenswertes

Wissen Sie, dass

Keramische Kronen
heute oftmals im Eigenanteil wesentlich günstiger sind als früher? Dies ermöglichen neue Fertigungstechniken.

Parodontologie /

Erkrankungen des Zahnhalteapparates haben schon seit längerer Zeit die Karies als Zahnerkrankung Nr. 1 abgelöst. Während die kariösen Erkrankungen dank Aufklärung, Vorsorge und Prophylaxe stark rückläufig sind, nehmen die Zahnbetterkrankungen zu. Übrigens: Wir sprechen heute nicht mehr wie früher von Parodontose (die Endung “…ose “ kennzeichnet in der Medizin degenerative Erkrankungen) sondern von Parodontitis. Diese Bezeichnung ist medizinisch korrekter, weil die Parodontitis eine entzündliche, bakterielle Erkrankung ist.

In unserer Praxis können wir ihnen alle aktuellen Therapien bei Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontium) anbieten. Unser Spektrum reicht dabei von konservierenden Maßnahmen bis hin zu operativen Eingriffen mit Knochenaufbauten. Ziel ist immer die Eliminierung von Zahnfleischtaschen und damit die Reduktion der Bakterien. Nur so können Entzündungen dauerhaft eingedämmt werden.

Begleitet werden diese Maßnahmen von einer Optimierung der Mundhygiene und einer strukturierten Erhaltungstherapie, der UPT (Unterstützende Parodontal Therapie).

Neben den entzündungshemmenden Therapien bieten wir ihnen noch ästhetische Korrekturen des Zahnfleischverlaufes an wie z.B. die Deckung freiliegender Zahnhälse.

Seit Januar 2011 sind wir für die Parodontalbehandlungen in besonderer Weise qualifiziert. Dr.Rademacher bestand nach intensiver 2-jähriger Fortbildung auf dem Gebiet der Parodontologie erfolgreich seine Abschlussprüfung am Universitätsklinikum Dresden und konnte die Zertifizierungsurkunde der DGP (Deutsche Gesellschaft Parodontologie) in Empfang nehmen.

Weitergehende Informationen zum Thema Parodontitis und ihrer Behandlung finden sie unter Informationen | Parodontalbehandlung